Gesamtverband Harburg

NEU!! Stellenanzeigen Friedhof hier
Logo Neuer Friedhof Harburg

Herzlich Willkommen – im Folgenden finden Sie die elektronische Darstellung unseres Neuen Friedhofs Harburg in Trägerschaft des Ev.-Luth. Gesamtverband Harburg.

Sie können sich hier unter anderem über die bei uns angebotenen Grabarten, unsere Kapelle, die aktuelle Gebührenordnung und unsere Angebote zur Grabpflege informieren.

Eine Bestattung und der Erwerb eines Grabes steht auf unserem Friedhof jedem offen, unabhängig davon, ob sie oder er Kirchenmitglied ist oder nicht.

Staudenhaine – Gemeinschaftsgrabanlagen

Ab Oktober 2021

Staudenhaine – Gemeinschaftsgrabanlagen
Urnenreihengrabstätten auf historischen Grabstätten

Neuer Friedhof Harburg und Friedhof Sinstorf
Regelungen zur verantwortlichen Gestaltung von Trauerfeiern

Die im Folgenden beschriebenen Regelungen folgen der zum Zeitpunkt geltenden Verordnung der Freien und Hansestadt Hamburg und setzen diese in einem Schutzkonzept um, das die besonderen Bedingungen der Friedhöfe in Trägerschaft des Ev.-Luth. Gesamtverbandes Harburg berücksichtigt.

Es sei darauf hingewiesen, dass als Veranstalter der Trauerfeier das jeweilige Bestattungsunternehmen gilt, der Friedhofsträger gibt den Rahmen der Möglichkeiten vor.

Für Trauerfeiern in der Friedhofskapelle gibt es die folgenden Gestaltungsmöglichkeiten:

1.1 Zugang ohne Auflagen/0G-Regel: Maximale Raumkapazität 25 Personen, Abstand 1,5 m, Pflicht zum Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Maske. Gemeinsame Haushalte mit bis zu 5 Personen können zusammensitzen, dadurch erhöht sich die Raumkapazität auf max. 35 Personen.

1.2 Belegung der Kapelle nach der 10er Regel (10 miteinander bekannte Personen sitzen in einer Gruppe beieinander). Dabei entfällt für diese Gruppe die Abstandspflicht von 1,5 m, die Kapazität der Kapellen erhöht sich in Harburg auf bis zu 70 und in Sinstorf auf bis zu 48 Personen. Die Maskenpflicht bleibt bestehen.

2. Belegung nach 2G Regel: Zugang nur für Geimpft/Genesene, keine Maskenpflicht und keine vorgegebenen Abstände. Das Bestattungsunternehmen muss jede 2G Trauerfeier unter http://www.hamburg.de/zwei-g-zugangsmodell-Anzeige/ anmelden. Eine Trauerfeier im Zwei-G-Zugangsmodell ist erst nach Übermittlung der Anzeige gestattet.

Für die zusätzlichen Aufwände bei Trauerfeiern nach 0G und 10er Regel wird ein Coronazuschlag von 69,50 € erhoben.

Die weiteren Auflagen für 2G Trauerfeiern entnehmen Sie bitte den Anhängen des Schutzkonzeptes

Belehrung über die Pflichten im Zwei-G-Zugangsmodell nach der Hamburgischen SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung (152,3 KB)
Handhabung von Trauerfeiern als 2G Modell (493,4 KB)

Für alle Belegungsvarianten gilt die Pflicht der Erfassung und vierwöchigen Archivierung der Kontaktdaten sowie der Abgleich evtl. Testate mit dem amtlichen Lichtbildausweis durch das Bestattungsunternehmen. Die Verwendung der Luca-App und/oder der CovPassCheck wird empfohlen. Um die Kapellen entsprechend vorbereiten zu können, ist vom Bestattungs-unternehmen bei der Anmeldung das jeweilige Belegungsformat - 0G/10er/2G - anzugeben.

Außerdem gilt für die Anzahl Teilnehmender draußen im 0G Veranstaltungsformat bei Beisetzungen, Bestattungen, Trauerfeiern

Inzidenz < 50maximal 200 Personen
Inzidenz > 50maximal 50 Personen

Die Anzahl bedeutet jeweils

1.exklusive Mitarbeitende von Bestattungsunternehmen, Sargträger, Friedhofsmitarbeitende, Menschen unter 18 Jahren;
2.inklusive geimpfte Personen und Genesene

Draußen gilt bei Einhaltung der vorgegebenen Abstände keine Pflicht zum Tragen von medizinischen Masken.

Alle weiteren Aspekte des Verhaltens gemäß aktuell geltender Corona Verordnung der FHH und Hygienekonzept des Neuen Friedhofs Harburg

Alle Maßnahmen gelten ab 1.11.2021 und bis auf Weiteres.

Schutzkonzept gültig ab 1.11.2021 (106,9 KB)

Hamburg, den 28.10.2021

gez. H.-D. Peters

stellv. Dienststellenleitung

gez. Albrecht Schmidt-Sondermann

Dienststellenleitung
Geschäftsführendes Mitglied des Verbandsvorstandes


Stellenanzeigen

Friedhofsarbeiter*in Bereich Friedhofsunterhaltung, Beisetzungen

Download: Friedhofsarbeiter*in(w/m/d) Bereich Friedhofsunterhaltung, Beisetzungen

 

Geschichte der Harburger Friedhöfe 1892 - 1992

Grabbrief
Inhaltsverzeichnis
Kapitel I: Wo begruben die Hamburger Ihre Toten
Kapitel II: Der alte Schloss- und Garnisonfriedhof
Kapitel III: Der jüdische Friedhof auf dem Schwarzenberg
Kapitel IV: Der Alte Friedhof
Kapitel V: 100 Jahre Neuer Friedhof Hamburg-Harburg 1892/1992
Kapitel VI: Adolf Hoffs Erben – der Neue Friedhof lebt weiter

Herzlich Willkommen – ein Überblick

Herzlich Willkommen - ein Überblick Download: Herzlich Willkommen - ein Überblick

Grabarten

Wahlgrabstätten Download: Wahlgrabstätten
Gemeinschaftsgrabanlagen Download: Gemeinschaftsgrabanlagen
Interreligiöse Trauerfeier für früh- und totgeborene Kinder Download: Interreligiöse Trauerfeier für früh- und totgeborene Kinder

Gärtnerische Abteilung

Leistung unserer gärtnerischen Abteilung Download: Leistung unserer gärtnerischen Abteilung

Vorsorge

Vorsorge für Ihre Grabstätte Download: Vorsorge für Ihre Grabstätte
Vorsorge für Ihre Grabpflege Download: Vorsorge für Ihre Grabpflege

Friedhofsplan

Friedhofsplan Download: Friedhofsplan

Gebühren, Kosten, Satzungen

Download: Gebühren und Kosten
Download: Friedhofssatzung inkl. 1. bis 4. Änderungssatzung
Download: Friedhofsgebührensatzung inkl. 1. bis 3. Änderungsgebührensatzung

Aus der Presse

HH Abendblatt – Harburg vom 25.05.2021
  Hamburg Journal, 24.8.2018 um 19:30 Uhr, aus der Kurzfilmserie „Unterwegs mit der Linie 340“ die Sendung „Nächster Halt: Neuer Friedhof Harburg“
Evangelische Zeitung – 09.08.2018, Autorin Friederike Lübke – Neuer Friedhof Harburg: „Warten auf Regen“
NDR Info - 30.03.2018 06:30 Uhr Autor/in: Meister, Alexander - Harburg vom 18. Mai 2017: Norddeutsche Bestattungskultur
HH Abendblatt - Harburg vom 18. Mai 2017
Elbe Wochenblatt vom 17.Mai 2017
HH Abendblatt - Harburg vom 10. Mai 2017
Hamburger Abendblatt, Magazin Abschied, März 2014
Hamburger Abendblatt,Magazin Abschied, 27.2.2013 (1)
Hamburger Abendblatt,Magazin Abschied, 27.2.2013 (2)
Hamburger Abendblatt vom 24./25.11.2012,
Treffpunkt Friedhof: Wo Zeit für Zwiesprache ist
(ca. 2 MB)

Galerie



Kontakt
Bremer Strasse 236
21077 Hamburg
Telefon: 040 761057-0
info@neuer-friedhof-harburg.de

Öffnungszeiten:
Montag – Donnerstag
7:30 bis 16:00 Uhr
Freitag
7:30 bis 15:00 Uhr
Home | Sitemap | Kontakt
Datenschutz | Impressum