Gesamtverband Harburg

Übersicht Haus Altenwerder / Amrum
Aktionen / News
Die Lage
Das Haus
Die Preise
Freizeitmöglichkeiten
Anfahrt
Impressionen
Buchung / Kalender
FH Bülkau / Cuxhaven

Freizeitheime: Haus Altenwerder

In Norddorf auf Amrum

NEU

Preise 2017 (132 KB)

Exposé

Exposé Haus Altenwerder 2016 (13,6 MB)

Die Köchin darf ruh'n!

Speisen Die Köchin darf ruh'n:
Sie bekommen bei uns jetzt noch mehr Urlaubsgefühl. Wenn Sie mit einer Gruppe von mind. 20 Personen bei uns zu Gast sind, dann können Sie sich für einen Tag oder für die Dauer Ihres Urlaubs von Gunnar Hesse und Team vom Hotel Seeblick bekochen lassen.
Preisliste Wie funktioniert das genau?
  • Sie sind eine Gruppe von mind. 20 Personen
  • Sie schauen in die extra dafür vorgesehene Speisekarte
  • Sie buchen mind. 10 Tage im Voraus
  • Sie entscheiden, ob Sie mittags im Hotel oder abends im Haus Altenwerder essen möchten
  • Sie können diese Option direkt zusammen mit der Hausbuchung bei uns mitbestellen. Kurzentschlossenen können sich aber auch direkt an das Hotel Seeblick wenden

Boyens-all-inclusive-Pakete:

Boyens-all-inclusive-Pakete 2016 Sie können über uns bereits mit Hausbuchung eines unserer attraktiven Freizeit-Pakete zu einem Sonderpreis buchen.

Die Lage

Amrum ist eine Insel der Ruhe mit Nordseeklima. Sie ist bekannt für lange, breite Strände hinter hohen Dünen.

Norddorf ist ein Erholungszentrum mit sehr guter Infrastruktur. Unser Haus Altenwerder liegt direkt in einer Fußgängerzone und befindet sich somit in zentraler aber ruhiger Lage. In unmittelbarer Nähe befinden sich unter anderem:


Das Haus

Es handelt sich um ein Selbstversorgerhaus. Es ist im Erdgeschoss (im Anbau + Tagesraum + Speisesaal + Küchen + Sanitär) behindertengerecht.

Im Haus befinden sich eine gut eingerichtete Großküche, eine eingerichtete kleine Küche im Anbau, ein Speisesaal, ein Tagesraum und ein Clubraum sowie ein Freizeitkeller mit Tischtennisplatte und Tischkicker.

Im Tagesraum halten wir einige Spiele für Sie bereit, im Clubraum stehen viele Bücher parat. Der Innenhof lädt mit gemütlichen Sitzgruppen auf ein Tässchen Kaffee oder ein Glas Wein unter freiem Himmel ein.

Von April bis Oktober öffnen wir auch die Gartensaison für Sie. Dann finden Sie vor dem Haus eine Sandkiste, einen Strandkorb sowie Gartenbänke und –tische.

Das Haus eignet sich für alle Zielgruppen.

Das Haus kann komplett (GH) gebucht werden, oder geteilt nur der Altbau (AB) oder nur der Anbau (AN). Auf Anfrage vermieten wir auch einzelne Zimmer.

  Zimmer Betten
Das ganze Haus 21 Zimmer 41 Betten (1er, 2er und 3er Zimmer, keine Etagenbetten)
Der Altbau 16 Zimmer 29 Betten
Der Anbau 5 Zimmer 12 Betten

Zimmerplan

Eingangsbereich Tagesraum Tagesraum Clubraum Freizeitkeller Speisesaal Zimmerbeispiel Zimmerbeispiel


 

Die Preise

Die Preise 2016, Kosten pro Nacht:

  Das ganze Haus Der Altbau Der Anbau
Hauptsaison, März-Oktober 390,00 € 270,50 € 120,00 €
Nebensaison, November-Februar 372,50 € 259,00 € 113,50 €

Einzelne Zimmer auf Nachfrage.
Die Preise sind zzgl. Endreinigung und Kurtaxe.

Kurabgaben 2015
Reinigungskosten
Preise 2017 (132 KB)

Freizeitmöglichkeiten

Baden und Wassersport am Strand – zu Fuß zu erreichen.

Radtouren, Wattwanderungen, Wassersport, Inselrundtouren, Dünnenwanderungen, Naturführungen, Inselhopping, Abenteuer-Indoor-Land, Minigolf, Spielplätze, Kino, saisonale Veranstaltungen, uvm.

Es gibt eine Menge an Sehenswürdigkeiten auf der Insel, wie z. B. der Leuchtturm in Nebel oder die Vogelkoje.

Vieles wird auch im Winter angeboten (wie z.B. Wattwanderungen, Naturführungen). Die Idylle in der dunklen Jahreszeit ist etwas ganz Besonderes: Eisschollen auf der Nordsee, Hummersuppe und Pharisäer im Café und im Februar die Inselweiten Biike-feuer. Es lohnt sich!


Anfahrt

  1. Mit dem Auto
    1. bis Dagebüll, dort gibt es kostenpflichtige Parkplätze für die Dauer des Urlaubs. www.inselparkplatz-dagebuell.de Dort die.Fähre bis Wittdün,und den Linienbus Bus bis Norddorf nehmen. Wenn das Auto mit auf die Insel soll, rechtzeitig einen Fährplatz buchen http://www.faehre.de
    2. über Husum direkt nach Strucklahnungshörn/Nordstrand. Dort können Sie Ihren Wagen kostengünstig parken. Oder von Husum mit dem Omnibus nach Strucklahnungshörn/Nordstrand. Von dort geht es in 90 Minuten mit der High-Speed-Fähre „Adler-Express“ durch das Halligmeer direkt nach Wittdün. Informationen unter www.adler-schiffe.de.
       
  2. Mit dem Zug
    bis Dagebüll / Mole, dort umsteigen auf die Fähre bisWittdün und dort in den Linienbus bis Norddorf. Mehr Informationen zur Bahnanreise unter www.bahn.de/nordseeinseln.
      
  3. Informationen zur Fähre
    Fährplan Dagebüll-Amrum 2016
  4. Informationen zum Insel-Bus
  5. Gepäck
    • Falls Sie Gepäck extra vor schicken möchten:
      http://www.bahn.de/p/view/angebot/gepaeck/kuriergepaeck.shtml
      Bei der Bahn können Sie bereits die Adresse des Freizeitheims angeben. Dann wird es direkt dort angeliefert (bitte mit dem Hausmeister klären!). Zuständig dafür ist eine Hermes-Vertretung auf der Insel Amrum.
      Diese erreichen Sie unter der Tel-Nr.: 0180 6311211
    • Falls Sie Ihr Gepäck mit DHL schicken möchten, so kümmert sich Herr Schüller auf der Insel für die Anlieferung im Haus Altenwerder.
      Er ist zu erreichen unter der Tel.-Nr.: 0174 3248002
       

Impressionen



Buchungen / Reservierungen

Für Anfragen oder Buchungen füllen Sie bitte folgendes Formular aus oder schicken eine E-Mail mit allen Informationen an p.timmermann@gesamtverband-harburg.de.

Sie erreichen uns telefonisch am besten dienstags-donnerstags zwischen 9 und 13 Uhr.

Den Buchungskalender 2016 können Sie hier als PDF-Datei herunterladen. 2016

Formular Anfrage / Reservierung / Buchung

Name Ihrer Einrichtung
Ansprechpartner*   Rechnungsanschrift (falls abweichend):
Straße*   Straße
PLZ/Ort*   PLZ/Ort
Telefon*
E-Mail
Ihre Anfrage*
Informationsmaterial   Das ganze Haus
Ich buche verbindlich   Altbau
Ich reserviere   Anbau
      Anzahl EZ
      Anzahl DZ
Zeitraum (von)   Zeitraum (bis)
Besonderheiten


Home | Sitemap | Kontakt | Impressum